.

Fotografieren bedeutet den Kopf, das Auge und das Herz auf dieselbe Visierlinie zu bringen. Es ist eine Art zu leben.

Dieses Zitat wird Henri Cartier-Bresson zugeschrieben .....

Jeder möchte die Kunst verstehen. Warum versucht man nicht, die Lieder des Vogels zu verstehen? Warum liebt man die Nacht, die Blumen, alles um uns her, ohne es durchaus verstehen zu wollen?

Aber wenn es um ein Bild geht, denken die Leute, sie müssen es verstehen.

Pablo Picasso

Mit jeder Fotografie wird das Fotoprogramm um eine Möglichkeit ärmer, während das Fotouniversum um eine Verwirklichung reicher wird.

Vilém Flusser, aus "Für eine Philosophie der Fotografie"

.

.

.

.

.

.

.